ARIOL. Ein kleiner Esel wie du und ich (Band 1)

Zielgruppe: Ab 1. Klasse

Text: Emmanuel Guibert
Bild: Marc Boutavan
Übersetzung: Annette von der Weppen

Sind wir alle kleine Esel?
ein kleiner Esel wie du und ich

Ja, das sind wir. Im Zweifelsfall auch ein anderes Tier. Der erste auf Deutsch erschienen Band der in Frankreich sehr erfolgreichen Comicserie um den kleinen Esel Ariol und seine tierischen Freunde zeigt die Menagerie ungemein menschlich. Es geht um Alltagsgeschichten, die in Schule, Familie oder unter Freunden spielen und die jeder Grundschüler schon erlebt haben wird. Die kurzen Geschichten eignen sich sowohl großartig zum Selberlesen, als auch zum Vorlesen und könnten dazu führen, sich für die Ewigkeit mit dem Comicvirus zu infizieren. Neben dem Protagonisten, dem Esel Ariol, spielen ein Schwein, eine Fliege, ein Hund, ein Hahn, eine Kuh, eine Ente, ein Pferd, eine Katze und viele andere Tiere mit. Jedes mit seinen spezifischen Eigenschaften, so dass eigentlich jeder, der das Buch anschaut, sich wiederfinden müsste …

Besprechung von Anja Beduhn

Weitere Infos zum Buch und den weiteren Bänden:
www.reprodukt.com